Schlagwort: Bienen

Das Märchen von den Menschen und der Natur.

Am Anfang war die Natur in all ihrer Schönheit, Reinheit und Einsamkeit. Sie steckte voller unentdeckter Geheimnisse, sie war karg und fruchtbar zugleich. Es gab Pflanzen in jeglicher Form, Farbe und Größe. Für die Tiere vom Einzeller bis zum großen Säugetier war sie Lebens- und Überlebensraum. Die Natur war so komplex, dass es niemand erfassen

Weiterlesen

Kirschblütenschneegestöber.

Kirschblüten

Mitte April versinkt das Land ringsum in einer ausufernden Blütenpracht. Von Schlohweiß bis Purpur finden man an Straßen, Wiesen und Äckern sämtliche Farbnuancen. Auch der riesige Kirschbaum, der im Sommer große schwarze Knorpelkirschen unter seinen Blätterfittichen beherbergt, hat sich in sein weißes Frühlingskleid gehüllt. Eine ganze Woche trägt er es schon. Wenn die Sonne scheint,

Weiterlesen

Sonnenblumen.

Sonnenblumen

Es war ein später Sommernachmittag. Die Hitze flimmerte auf der Landstraße. Auf beiden Seiten der Straße wechselten sich die gold- bis blassgelben Felder ab: Weizen, Gerste, Raps. Farbtupfer waren die saftiggrünen Maispflanzen, die erst im Herbst geerntet werden. Ich fuhr weiter und freute mich über die Pracht der Natur und den wundervollen Sommer. Als ich

Weiterlesen