Schlagwort: Auto

Elvira.

Seit knapp drei Wochen sehe ich sie jeden Tag. Oder besser gesagt, dass was sie erschafft. Eine kunstvolle und filigrane Arbeit macht sie. Kunsthandwerk in Perfektion. Mein linker Autorückspiegel sieht inzwischen sehr extravagant aus. So etwas hat heute nicht jeder. Und vor allem, es kostet mich keinen Cent. Jeden Tag, wenn ich ins Auto steige

Weiterlesen

Das Paradies aus dem Versandhauskatalog.

Die gewitzten, wie auch tiefsinnigen Äußerungen von Alexandra Tobor alias @silenttiffy verfolge ich schon fast drei Jahre auf Twitter. ‚Wer kleine Kunstwerke in 140 Zeichen packt, dessen Bücher müssen einfach Freude beim Lesen machen ‚, dachte ich und war voller Erwartung auf ihr erstes Buch. Nun ist es endlich erschienen. Es trägt zwar den etwas

Weiterlesen

Einfach mal Blumen ans Auto.

Blumen

Das Auto ist bekanntlich des Deutschen liebstes Kind. Für die meisten ist es jedoch ein Gefährt, welches die Insassen inklusive Fracht von A nach B bringt, für andere ist es wichtiger als der Ehepartner. Viele hegen und pflegen es besser als den eigenen Körper. Aber sei es drum, jeder soll nach seiner Art glücklich werden.

Weiterlesen

Ein Herbstmorgen in Dresden.

Wie jeden Wochentagmorgen quäle ich mich aus dem Bett und mache mich anchließend auf den Weg zur Arbeit. Heute ist es irgendetwas anders. Mit noch halbgeschlossenen Augen, in Gedanken im kuschelig warmen Bett, nehme ich wahr, dass es heute noch nicht so richtig hell ist. Nebel wabert über die Elbwiesen. Verschlafen blinzeln mich die Elbschlösser

Weiterlesen

Flockenwirbel

Es ist Mitte Dezember und es schneit in Dresden. Die Flocken wirbeln umher, als würde Frau Holle sämtliche Betten der hiesigen Hotels ausschütteln. Die Hoffnung auf weiße Weihnachten wächst. Kinder holen ihre Schlitten hervor, bauen Schneemänner veranstalten Schneeballschlachten. Autofahrer sind genervt vom Scheibenkratzen und den glatten und zum Teil ungeräumten Straßen. Schimpfend stehen sie im

Weiterlesen