Schlagwort: Kinderbuch

Bücher im Regen – Ein Plädoyer für das Lesen.

Am Morgen ist das Wetter neblig, später faucht der Wind um die Ecke, die Regentropfen trommeln rhythmisch an die Fensterscheiben. Es wird wohl ein fauler Tag werden. Solche Sonntage liebte ich als Kind unheimlich. Nach dem Frühstück verzog ich mich wieder ins Bett und schmökerte zum dritten Mal Jules Vernes „Die Kinder des Kapitän Grant“

Weiterlesen

Der Tomatenhund schreibt Missionstagebuch.

Wer schon mal ein wenig auf meiner Seite gestöbert hat, der weiß, dass mich der Tomatenhund schon seit meiner Kindheit begleitet. Er war eine Schlüsselfigur in dem fantastischen Kinderroman „Das Blaue vom Himmel“ von Hannes Hüttner. Da mich dieser Roman nicht mehr loslässt, will ich Schnuppi, den Tomatenhund, in einem Experiment wieder aktiv werden lassen:

Weiterlesen

Der Tomatenhund und ich.

Der Tomatenhund begleitet mich schon seit ich zehn Jahre alt bin. Dieser treue Begleiter und seine Geschichte wird im Reiter „Tomatenhund?“ näher beschrieben. Ich möchte in diesem Blog Dinge beschreiben und erzählen, die mich bewegen, will meinen Standpunkt darstellen, selbstverfasste Geschichten der Öffentlichkeit zugänglich machen, auch mal provozieren und einfach der Welt meine Gedanken zu

Weiterlesen